Der Störenfried

Eines nachts um kurz vor drei
war meine Schlafenszeit vorbei
denktrübe angeknipst das Licht
Verwirrung prägte mein Gesicht
es war jemand auf Ärger aus
und tönte laut durchs ganze Haus
den Missetäter wollt ich finden
sein leidig Treiben unterbinden

Kein Mückentier, kein Pinkeldrang
war was mich zum Aufstehen zwang
der feige Schuft hielt sich bedeckt
nachdem er mich hat aufgeweckt
so stand ich dann im kalten Flur
und lauschte dort nach einer Spur
ein Detektiv im Nachtgewand
vor Müdigkeit recht angespannt

Doch nur die Uhr schnitt durch die Stille
schon schwankte mir der Wartewille
da hörte ich es plötzlich wieder
und regte an die müden Glieder
rasch hin zu diesem schlimmen Klang
der mich aus meinem Bette zwang

Zwei Möglichkeiten blieben mir
zu jeder führte eine Tür
der rotäugige Bösewicht
wollt heben seine Stimme nicht
ließ mich erneut das Warten üben
doch endlich klang es dann von drüben
zu meiner Rechten aus dem Zimmer
fix aufgedreht den Lampendimmer
und einen Stuhl herbeigebracht
welch Wirbel hier in tiefster Nacht

Rauf auf das schwankend Möbelstück
gebetet dass mich kein Unglück
ereilt und ich den Abflug mache
mit Schmackes auf den Boden krache
mein Engel war zum Glück auch munter
drum flog ich nicht vom Stuhl hinunter

Den Missetäter aufgeschraubt
um seiner Batterie beraubt
schwieg endlich dann der Melder wieder
drum ließ ich mich im Bette nieder
sah schon die weißen Schäflein springen
im Traumland die Sirenen singen
als mich erneut ein Ton erweckte
aus meinen warmen Laken schreckte
es drang ein Summen an mein Ohr
ich schrecklichste Verdammnis schwor
dem elendigen Mückentier
das reingeschlichen durch die Tür
war als ich nach dem Melder jagte
sodann mich dieses Mistvieh plagte
ja und den Rest von jener Nacht
hab ich kein Auge zugemacht

 

 

 

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu “Der Störenfried

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.